Wochenendlehrgang 2018Atemschutznotfalltraining und Stationsausbildung

Am Freitag den 21.09.2018 fand eine Weiterbildung für die Atemschutzgeräteträger aller Ortsfeuerwehren im Gerätehaus Jahnsdorf statt. Nach einer theoretischen Einweisung mussten die Kameradinnen und Kameraden einen Ausdauer- und Geschicklichkeitsparcour bewältigen und anschließend wurde trainiert wie man bei einem Atemschutznotfall richtig reagiert.

Am Samstagvormittag den 22.09.2018 wurde im Ausbildungs-, Schulungs- und Trainingszentrum des Erzgebirgskreises in Pfaffenhain eine Stationsausbildung durchgeführt. Hierbei wurden Kameradinnen und Kameraden aller Ortsfeuerwehren in 5 verschiedenen Stationen an der Schiebeleiter, der mobilen Staustelle, der gewaltfreien Fenster- und Türöffnung, dem Umgang mit Netzmittel und dem Retten aus tiefen Schächten geschult.

Die nach dem Mittagessen sonst übliche, große Einsatzübung aller Ortswehren wurde aus organisatorischen Gründen verschoben. So endetet unser Wochenendlehrgang mit einem gemeinsamen Mittagessen in unserem Gerätehaus.

Zum Seitenanfang