HomeBürger

Wissenswertes über den Notruf

intro-112112 - Notruf

Haben Sie schon einmal den Notruf wählen müssen? Ja? Haben Sie alles richtig gemacht? Oder ist Ihnen in der Aufregung alles entfallen, was eigentlich bei einem Notruf gesagt werden muß? Ach, Sie haben noch nie die Feuerwehr gebraucht? Was würden Sie denn den Disponenten bei der "112" erzählen, wenn morgen Ihre Küche brennt?
Prägen Sie sich zwei Dinge ein: Die Notrufnummer 112. Und: "Fünfmal W" Auf diese fünf "W" ist der Disponent in der Rettungsleitstelle nämlich angewiesen, um Ihren Anruf bearbeiten zu können:

Rauchmelder

rauchmelderRauchmelder retten Leben - Brandschutz und Brandprävention

Die meisten Brandopfer – 70% – verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden. Gefährlich ist dabei nicht so sehr das Feuer, sondern der Rauch. 95% der Brandtoten sterben an den Folgen einer Rauchvergiftung! Rauchmelder haben sich als vorbeugender Brandschutz bewährt.

Dachaufsetzer

dachaufsetzerInformationen über Dachaufsetzer

Alarm für die Freiwillige Feuerwehr Jahnsdorf: Bei den Feuerwehrleuten lösen die Funkmeldeempfänger aus, in manchen anderen Orten heulen sogar noch Sirenen auf. Jetzt heißt es für die Einsatzkräfte: schnell zum Auto, zügig zum Gerätehaus, mit Einsatzkleidung ausrüsten - erst dann rücken die Feuerwehrfahrzeuge aus. Diese Anfahrt ist nicht immer einfach für die Feuerwehrleute. Gerade im Berufsverkehr zügig zum Feuerwehrhaus zu gelangen ist oft schwierig.

Blaulicht und Martinshorn

blaulichtHinweise zum Sondersignal der Feuerwehr

Viele Verkehrsteilnehmer sind verunsichert und verhalten sich falsch, wenn im Rückspiegel plötzlich Blaulichter auftauchen und das Martinshorn dröhnt. Die häufigste Fehlerreaktion: das unvermittelte Abbremsen mitten auf der Fahrbahn. Damit riskieren Sie nicht nur einen Auffahrunfall mit anderen Fahrzeugen, Sie erreichen eher das Gegenteil vom Gewünschten: Sie behindern das Einsatzfahrzeug. Ebenso falsch ist: Unüberlegt rechts ranfahren, womöglich in eine Seitenstraße. Denn woher wissen Sie, ob das Einsatzfahrzeug nicht genau hier abbiegen muss?

Besichtigung der Feuerwache

Die neue FeuerwacheHinter den roten Toren...

Sie haben auf diesen Seiten viel über die Jahnsdorfer Feuerwehr erfahren, aber möchten sich am liebsten die Feuerwehrwache und die Fahrzeuge bei uns "live" anschauen? Kein Problem! Sie müssen nicht bis zu einem "Tag der offenen Tür" warten. Wir zeigen Ihnen gerne, mit welchen Geräten wir arbeiten und was hinter den großen roten Toren so alles zu finden ist.

Das kann für Sie privat  mit ein paar Freunden sein, oder vielleicht im Rahmen eines Betriebsausflugs. Möglicherweise bietet sich auch ein Besuch während eines Kindergeburtstages an. Verbunden mit einem Schuss Brandschutzerziehung macht das richtig Sinn!

Go to top