Jugendfeuerwehr

jf-comic1„Wenn ich groß bin werde ich Feuerwehrmann“

 

Das ist der Kindheitstraum vieler Jungen und einiger Mädchen.
Doch was macht man in der Zeit des  „groß werden“?

Zu diesem Zweck entstand 1990 aus der ehemaligen AG Junge Brandschutzhelfer die Jugendfeuerwehr Jahnsdorf.

JUGENDFEUERWEHR – nützlich, sinnvoll und modern – so wollen wir sein!

Bei uns ist immer etwas los. Suchst du vielleicht auch das besondere Hobby? Ein Hobby, das mehr bietet? Wir haben es!


 

 

Wir sind eine Gruppe mit sozialem Engagement, Teamgeist und Verantwortung. Im Mittelpunkt stehen der Spaß und die Freude an der Arbeit mit anderen Menschen. Unser Arbeitsspektrum ist weit gefächert - es beginnt beim Wettkampf, führt über Hallen- und Freibadbesuche hin zur Heranführung an feuerwehrtechnische Themen und dem alljährlichen Zeltlager.
Jugendkolage
Jugendkolage
Jugendkolage
Jugendkolage
mitte
Jugendkolage
Jugendkolage
Jugendfeuerwehr
Jugendkolage

 

Unsere Jugendleitung

Das gesamte Leitungsteam verfügt über die Ausbildung zum Jugendleiter nach JuLeiCa-Standard Stufe 2 und somit über eine pädagogische Ausbildung.

 

Zur Entstehung

Die Gewinnung eines entsprechenden und vor allem ständigem Nachwuchses für die Wehr, stellte sich früher schon als ein absolutes Problem dar. Deshalb wurde im Mai 1965 eine Arbeitsgemeinschaft "Junge Brandschutzhelfer" gegründet die bis zur Gründung der heutigen "Jugendfeuerwehr" im Oktober 1990 ohne Unterbrechung bestand.

Mit dieser Arbeitsgemeinschaft, in der Schüler des Ortes in ihrer Freizeit das Handwerk des Feuerwehrmannes unter sach- und fachkundiger Anleitung des damaligen AG-Leiters Kamerad Herbert List erlernten, wurde der Grundstein für eine kontinuierliche Nachwuchsgewinnung gelegt. Zu den ersten Mitgliedern der AG gehörten Günter List, Steffen Palitzsch, Uwe Lasch, Gunter Nestler, Rainer Claus, Günther Alius und Stefan Auerswald. Letzterer sorgt sich heute aktiv um den Nachwuchs und leitet die Jugendfeuerwehr unserer Wehr.

Jugendfeuerwehr

Go to top