Wochenendlehrgang 2016Schweißtreibende Ausbildung

Im letzten Jahr haben wir nach über 10 Jahren „Pause“ wieder eine Wochenendausbildung durchgeführt, welche bei unseren Kameradinnen und Kameraden sehr gut angekommen ist. Dadurch haben wir uns entschlossen, diese Art der Ausbildung nicht nur weiterhin durchzuführen sondern auch auf die komplette Gemeindefeuerwehr mit allen Ortsfeuerwehren auszuweiten.

Es geht voran!

Am 04.03.2016 trafen sich wieder alle Ortsfeuerwehren der Gemeinde Jahnsdorf/Erzgeb. zur Jahreshauptversammlung im Vereinssaal in Jahnsdorf. Nach einer kurzen Einleitung begann unser Gemeindewehrleiter Frank Voitel mit seinem Bericht über das vergangen Jahr 2015.

Die Gemeindefeuerwehr besteht aus 112 Mitgliedern, davon 77 Kameradinnen und Kameraden in der aktiven Abteilung und davon 34 welche die Befähigung als Atemschutzgeräteträger besitzen. Zu diesen 112 Mitgliedern kommen noch einmal 18 Kinder und Jugendliche der Jugendfeuerwehr hinzu. Trotz dieser 77 Kameradinnen und Kameraden in den aktiven Abteilungen der Ortsfeuerwehren (37 Jahnsdorf – 14 Leukersdorf – 16 Pfaffenhain) wird es immer schwerer die Tageseinsatzbereitschaft sicherzustellen. Hierbei ist es positiv zu bewerten, dass bei einer Neueinstellung im Bauhof unserer Gemeinde im Jahr 2016 ein Feuerwehr-Kamerad aus dem Ortsteil Jahnsdorf hier einen Arbeitsplatz fand.

Wochenendlehrgang mit anschließendem KameradschaftsabendAusbildungswochenende wieder neu belebt

Am Wochenende des 4.9 - 5.9. wurde nach über 10 Jahren wieder ein Ausbildungswochenende durch die Kameraden der Ortsfeuerwehr Jahnsdorf absolviert. Durch die Teilnahme fast aller Mitglieder der aktiven Abteilung kann davon ausgegangen werden das es eine gute Idee war, diese Tradition der Wochenendausbildung wieder aufleben zu lassen.

50 Jahre Jugendarbeit in der FF JahnsdorfJugendfeuerwehr feiert Jubiläum

Am Wochenende vom 28.08.-29.08.2015 feierte unsere Jugendfeuerwehr ihr 25-jähriges Gründungsjubiläum und zeitgleich auch 50 Jahre Jugendarbeit in der Feuerwehr Jahnsdorf. Vorgänger unserer 1990 gegründeten Jugendfeuerwehr war die AG Junge Brandschutzhelfer die im Jahr 1965 gegründet wurde. Damals Gründungsmitglied der AG Junge Brandschutzhelfer, ist Stefan Auerswald nunmehr seit über 26 Jahren für die Jugendarbeit in unserer Feuerwehr verantwortlich. Unterstützung erhält er von unserem Kameraden Sören Neubert der mitverantwortlich ist, für die gute Jugendarbeit in unserer Feuerwehr.

Zum Seitenanfang