Brand 4 / Scheunenbrand in Seifersdorf am Wiesenweg höhe Reitplatz. Dort brannten eine Scheune und ein daran befindliches Wohnhaus.

Brand4
Brandeinsatz
Einsatzort Details

Seifersdorf, Wiesenweg (am Reitplatz)
Datum 22.10.2019
Alarmierungszeit 02:38 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FF Jahnsdorf
    Rettungsdienst
      Polizei
        KBM
          FF Lugau
            FF Stollberg
              FF Pfaffenhain
                FF Leukersdorf
                  FF Adorf
                    FF Neukirchen
                      sonstige Kräfte

                      Einsatzbericht

                      Brand 4 / Scheunenbrand in Seifersdorf am Wiesenweg höhe Reitplatz. Dort brannten eine Scheune und ein daran befindliches Wohnhaus.

                      Bereits auf der Anfahrt wurde durch den großen Feuerschein eine umfassende Nachalarmierung durch die ersten Kameraden aus Pfaffenhain durchgeführt. Die Scheune und der komplette Dachstuhl des Wohnhauses standen bei Ankunft der ersten Feuerwehren bereits im Vollbrand.

                      Trotz einem massiven Löschangriff über 8 Strahlrohr, zum Teil unter schwerem Atemschutz, von allen 4 Seiten und einer Drehleiter konnte das Wohnhaus durch die ca. 70 Kameradinnen und Kameraden der umliegenden Feuerwehren nicht gehalten werden und brannte bis auf das massive Erdgeschoss komplett nieder.

                      Zum Glück konnten sich die Bewohner, welche mittels Rauchmelder geweckt wurden, selbstständig ins Freie retten.

                      Der komplette Einsatz dauerte inklusive Restablöschung mit einem Schaumteppich und dem wieder Einsatzbereit machen der Fahrzeuge ca. 12 Stunden.

                       

                      Einsatzstatistik 2019

                      Zum Seitenanfang