Festumzug 100 Jahre BF Erfurt100 Jahre Berufsfeuerwehr Erfurt - und wir waren als Mitwirkende dabei!

Am letzten Märzwochenende feierte die Berufsfeuerwehr Erfurt ihren 100. Geburtstag. Am Samstag den 27. März 2010 fand in der Innenstadt anlässlich dieses Festes in der Landeshauptstadt von Thüringen ein Großer Festumzug und eine Technikschau statt. Die Organisatoren hatten sich das große  Ziel gestellt, alle noch vorhandene Fahrzeuge aus ganz Deutschland zu präsentieren, die jemals in Erfurt bei der Feuerwehr gefahren und noch existieren bzw. fahrtüchtig sind. Von 1951 bis 1953 hatte die Berufsfeuerwehr Erfurt ein TLF 15 der Bauart SIS 150. Deshalb waren wir mit unserem Traditionsfahrzeug dazu eingeladen worden. Von den BF - Leuten war mit der Abholung und Unterbringung des Oldtimers, unserer Übernachtung und dem ganzen Ablauf, alles sehr gut organisiert worden. Schon am 11. März wurde unser SIS mit einem Tieflader abgeholt und in einer Panzerkaserne nahe Erfurt neben anderen alten Schmuckstücken sicher untergebracht.
Am Samstag fuhren wir, die Besatzung, dann nach Erfurt, machten unser Fahrzeug „einsatzbereit“ und begaben uns dann zum Stellplatz in der Innenstadt von Erfurt. Über 50 Feuerwehrfahrzeuge aller Art nahmen an dem imposanten Umzug durch die Altstadt und durch dichtgedrängte Zuschauerreihen bis zum Ziel dem Domplatz teil. Mit unseren historischen Uniformen machten wir dabei einen sehr guten Eindruck und wurden vom interessierten Publikum nach technischen Einzelheiten unseres Oldtimers befragt und auf unzähligen Fotos abgelichtet.
Nach dem „Umzug der Generationen“ und der Technikschau waren wir Gäste bei der Freiwilligen Feuerwehr Dittelstedt. Im Gerätehaus war für uns das Nachtquartier organisiert worden und wir lernten mit den Kameraden der Ortsteilwehr von Erfurt neue Freunde kennen. Hiermit möchten wir uns nochmals bedanken, für den herzliche Empfang, die gute Bewirtung und das „Kulturprogramm“. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, haben herzlich gelacht und es wird uns immer in guter Erinnerung bleiben.
Am darauffolgenden Sonntag fand bei der BF Erfurt im Gefahrenschutzzentrum ein Tag der offenen Tür statt. Wir schauten uns das riesige Gelände, die Gebäude mit unzähligen Garagen für Feuerwehr, Rettungsdienst und THW, sowie die Leitstelle für ganz Erfurt und den Landkreis Sömmerda an. Auch die Präsentationen der ganzen Technik, der Höhenrettung mit Hubschrauber, der Jugendfeuerwehr und der vielen anderen Sachen waren sehr interessant. Nach dem Mittagessen und der Verabschiedung von den Kameraden der FF Dittelstedt traten wir die Heimreise an. Im Gepäck hatten wir viele schöne Eindrücke, Erlebnisse und unzählige Fotos aber vor allem das stolze Gefühl – Wir waren dabei !

 

Kontakt zum Verein

Verein zur Förderung der FF Jahnsdorf/Erzgeb. e.V.
Vorsitzender Michael Pataki

Chemnitzer Straße 51
09387 Jahnsdorf/Erzgeb.
Deutschland

Telefon: +49 (0) 3721 22702 (nicht ständig besetzt)
Telefax: +49 (0) 3721 2639897

Email: verein@feuerwehr-jahnsdorf.de

Zum Seitenanfang